Willkommen bei Gala Natura
Willkommen bei Gala Natura

Terrassen und Dielen

Eine Terrasse ist das Wohnzimmer im freien.

 

Man hört die Musik der Natur, spürt den milden Wind an einem warmen Sommertag und genießt den Anblick auf das eigene Gartenparadies.

 

Dies ist definitiv der schönste Platz um in sich zu gehen, Ruhe zu finden und neue Energie zu tanken.

Ob direkt am Haus, oder mitten im Grünen, eine Terrasse erfüllt das Gartenglück.

Gerne zeigen wir Ihnen verschiedene Ideen zu Optionen, wie eine Terrassensanierung oder eine neue Terrassenanlage perfekt zu realisieren ist.

 

Unsere Aufgabe als erfahrene Terrassenbauer ist es, eine fachgerechte Verlegung zu erzielen, sodass Ihnen Ihre Terrasse lange Zeit Freude macht.

Die Terrassenplanung beginnt damit, das passende Material auszuwählen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen diese Entscheidung vereinfachen können.

 

Terrasse aus Naturstein

Natürliche Materialien sind die Natur!

Sie haben keine Probleme mit Niederschlag oder Sonneneinstrahlung, dadurch ist die Langlebigkeit dieser Steine enorm hoch. Eine Terrasse aus Naturstein kan mehrere Generationen Freude bescheren.

 

 

 

Empfehlenswerte Materialien sind:

  • Sandstein
  • Granit
  • Kalkstein
  • Travertin
  • Quarzit
  • Schiefer

Terrasse aus Betonstein

Betonsteine oder Betonplatten, sind in verschiedensten Formen, Oberflächen und Farben erhältlich.

 

Ob großformatige und moderne Betonplatten, oder rustikale Terrassenplatten im mediterranen Stil, da ist für jeden was dabei.

 

Für die passende Lösung ist die Funktion der Platten wichtig, denn jeder Stein hat seine Besonderheiten.

 

 

Terrasse als Holzdiele

Robuste Holzdielen..der Klassiker mit Tradition.

Für einen Holzliebhaber, der das Holz zu pflegen weiß, gibt es keine andere Variante.

Holz ist individuell verarbeitbar und findet seinen Platz auf Terrassensanierungen, Holzdecks oder als Steg über einem Bach.

Die warme, edle und gemütliche Ausstrahlung des Holzes, bringt wahre Natur in Ihr Außenbereich.

Mit einer großen Auswahl an verschiedenen Holzarten und Oberflächenstrukturen, bietet Holz eine vielfältige Gestaltungsmöglichkeit an. 

Das Sortiment für Terrassenhölzer ist in den letzten Jahren immer Vielfältiger geworden.

Empfohlen werden jedoch Hartholzsorten mit einer Darrdichte ab 550 [kg/m³] wie,

  • Bangkirai
  • Teak
  • Lärche
  • Eiche
  • Buche

 

Jedes Holz ist einzigartig in seiner Farbe und jede Holzterrasse wird zu einem Unikat.

Terrasse als WPC-Diele

Eine kurze Einführung zu WPC-Platten:

 

Bedeutung (Wood PlasticComposites), auf deutsch: Holz- Kunststoff- Verbundwerkstoff.

Dabei ist strengsten zu beachten, dass der Kunststoffgehalt max. 30 % beträgt. 

 

Wenn Sie absolut pflegeleichte Terrassendielen suchen, empfehlen wir WPC-Platten.

Aufgrund der langen Haltbarkeit, haben WPC- Platten in den letzten Jahren in vielen Gärten Ihren Platz gefunden.

Für Familien mit kleinen Kindern, sind WPC-Platten sehr zu empfehlen, da WPC-Platten 100% splitterarm sind. 

 

Manche Produkte lassen sich auf den ersten Blick kaum noch von Holzdielen unterscheiden.

Echtholz oder doch lieber WPC?

Die Frage ob man sich für echtes Holz oder WPC Platten entscheidet, ist für viele Bauherren schwierig.

Aus dem Grund, haben wir die wichtigsten Vor- und Nachteile beider Produkte in Punkten zusammengefasst. 

Echtholz

Vorteile

  • Echtes Holz und natürliche Optik
  • günstig in der Beschaffung
  • hohe Bruchfestigkeit
  • hohe Stabilität
  • kaum Hohlräume 
  • angenehme Oberflächentemperatur
  • Entsorgung

Nachteile

  • nicht splitterfrei
  • Aufhellung nach Sonneneinstrahlung ohne Schutz
  • Pflege wird benötigt (Holzschutzlasur)
  • Reinigung von Hand (Hochdruckreiniger wird nicht empfohlen)

WPC

Vorteile

  • Gegen Nässe und Uv-Bestrahlung resistent
  • rutschfest wegen gerillter Oberfläche
  • keine Holzsplitter, barfußfreundlich 
  • Waldholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft
  • hohe Widerstandsfähigkeit und lange Lebensdauer
  • Pilz und Insektenresistent 
  • Waschbar mit Hochdruckreiniger
  • Unterbau geringer, da kein Gefälle benötigt wird

 

Nachteile

  • Erhitzte Oberfläche bei direkter und langer Sonneneinstrahlung
  • Entsorgung

Weitere Gartenideen

GaLaNatura

Robert-Dißmann-Str. 2

65936 Frankfurt am Main

Kontakt

Tel: 069 219 220 85 

Mail:info@galanatura.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
GalaNatura eine Marke der Plasamo UG ©